Warum ist unsere Beratung kostenpflichtig?

Uns ist bewusst, dass Berater von Pflege- und Krankenkassen, Pflegestützpunkten aber auch Pflegediensten kostenlose Beratung durchführen. Jedoch haben diese verständlicherweise das Wohl ihres Arbeitgebers im Sinn. Sei es Kosten zu sparen oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Unser Anliegen ist es Ihnen zu helfen ohne weiteres Verkaufsinteresse.

Wir sind völlig unabhängig von Pflege- und Krankenkassen, Versicherungen oder sonstigen Pflege- und Gesundheitseinrichtungen. Das kann aber nur so bleiben, wenn uns der Kunde für unsere Bemühungen auf dem neusten Stand zu sein entlohnt. In der Konsequenz haben wir alle was davon. Sie bekommen eine optimale Beratung und wir den Erhalt unserer Unabhängigkeit.

Beratungshonorar

Angelehnt an das JVEG §9, Anlage 1 Gruppe M1

Erstberatungspauschale 65,00 € (incl. 19% MwSt)

Gutachterliche sowie sonstige Aufträge und Folgeaufträge, werden kalkuliert und im Rahmen eines Kostenvoranschlages angeboten.